Was ist Voltigieren?

Turnen auf dem galoppierenden Pferd

Voltigieren heißt: turnerische, akrobatische Übungen auf dem an der Longe trabenden oder galoppierenden Pferd ausführen.
Voltigiert wird schon seit dem 4. Jahrhundert n. Chr. – damals noch von den Kavalleristen der römischen Legionen, denn deren Beweglichkeit auf dem Pferd konnte über Sieg oder Niederlage entscheiden.
Aus den ehemals kriegerischen Ursprüngen ist eine vielseitige und sehr ästhetische Sportart entstanden.

Auf der Seite von Wikipedia gibt es eine ausführlichere Beschreibung, für alle, die mehr über diese Sportart erfahren wollen.