CVI Salzburg

Lisa und Maria

Tag 1: Am 7. Dezember 2016 ist ein kleines Team mit Kathi, Geli, Chantal, Lisa und Maria zum CVI nach Salzburg gefahren. Am Abend fuhren wir direkt in die Halle, wo wir einfach nur staunten. Gleich anschließend gingen wir zu „Bogi“ dem Pferd von Steffi Kowald (RSC Lindenhof) um es zu begrüßen.

DANKE, das wir mitstarten durften !!

Später hatten wir auch noch ein Training auf ihm und dann gingen wir auch schon bald ins Bett, damit wir super ausgeschlafen sind.

Tag 2: Nachdem wir unsere Frisuren bekommen haben, sind wir mit dem Bus ins Messezentrum gefahren und mussten uns schon relativ bald für die Pflicht fertig machen. Im Laufe des Vormittags hat Marias Mama noch unsere Gruppe erweitert. Es hat viel Spaß gemacht, in dieser Halle zu starten und nach der Pflicht waren wir sogar auf dem unglaublichen 2. Platz, was uns extrem gefreut hat. 🙂

Am Nachmittag haben wir in der riesigen Weltcup-Halle ein paar Bewerbe angeschaut und haben die vielen Stände mit unterschiedlichsten Dingen bewundert. Am Abend waren wir noch auf der Reiterparty.

Tag 3: Nachdem wir uns im Hotel schon komplett fertig gemacht haben, fuhren wir in die Halle und haben uns aufgewärmt. Leider lief in der Kür nicht alles nach Plan und es sind mehrere Fehler passiert. Am Nachmittag haben wir uns noch einmal den Voltigier-Weltcup angeschaut. Dann war das Wochenende leider schon vorbei und wir fuhren wieder nach Vorarlberg.

Trotz allem war es eine wirklich tolle Erfahrung für uns, hatten ein sehr spaßiges und wunderschönes Wochenende. Voll motiviert starten wir nun ins Wintertraining.

Donnerstag, 5. Januar 2017
VRZ Lauterach Gruppe 1